Kontakt
dede

ELEKS web Datenschutzer­klärung

Überarbeitet im August 2019. DSGVO-Version 1.1

Wir bei ELEKS respektieren Ihre personenbezogenen Daten und streben DSGVO-Konformität an. Aus diesem Grund haben wir uns bemüht, die Informationen in dieser Datenschutzerklärung klar und verständlich zu formulieren und Sie nur in dem Maße zu langweilen, in dem es das Gesetz vorschreibt.

Wer sind wir?

ELEKS Ltd., Lwiw, Ukraine ist der Datenverantwortliche. Unsere Adresse ist 79060, 7G Naukova Str., Lwiw, Ukrain

ELEKS Sp. z o.o., Polen, Rzeszów ist sein Bevollmächtigter in der EU. Seine Adresse lautet 35-032, 2 Zamkowa Str., App. 5a, Rzeszów, Polen privacy(at)eleks.com ist die richtige E-Mail-Adresse, um uns in allen Datenschutzfragen zu kontaktieren. Weitere Informationen

ELEKS Ltd. ist ein ukrainisches Unternehmen mit Sitz in Lwiw, Ukraine, das Eigentümer dieser Website ist. Es ist der Verantwortliche für Ihre persönlichen Daten, und Sie sollten uns die Schuld geben, falls etwas schiefgeht.

Wir haben ELEKS Sp. z o.o., ein polnisches Unternehmen mit Sitz in Rzeszów, Polen, zu unserem Bevollmächtigten in der Europäischen Union ernannt. Genauer gesagt ist ELEKS Sp. z o.o. der Bevollmächtigte der gesamten ELEKS-Unternehmensgruppe auf der ganzen Welt in Fragen des EU-Datenschutzes.

Die ELEKS Group bietet Unternehmen weltweit ein breites Spektrum an Technologie-Dienstleistungen. Diese Website ist unser Marketinginstrument, und im Allgemeinen werden alle auf dieser Website verarbeiteten personenbezogenen Daten für Marketingzwecke verwendet, wie in dieser Richtlinie näher beschrieben.

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Generell verwenden wir Ihre Daten für Marketingzwecke. Bitte erweitern Sie diesen Abschnitt, um zu erfahren, wie wir das tun. Weitere Informationen

  1. Wenn Sie eine Kontaktanfrage hinterlassen oder uns per E-Mail kontaktieren, verwenden wir Ihre persönlichen Angaben, um auf Ihre Anfrage zu antworten. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten aufgrund Ihres berechtigten Interesses an einer Kundenbeziehung mit unserem Unternehmen.
  2. Wenn Sie eine Fallstudie oder ein White Paper von unserer Website herunterladen, müssen wir Ihre persönlichen Daten erfassen, um zu klären, wer unser Marketingmaterial heruntergeladen hat, und in Folge auf Grundlage dieser Angaben gewisse Marketinganalysen durchführen. Außerdem werden wir Sie unter Umständen kontaktieren, um zu prüfen, ob die Chance auf eine geschäftliche Beziehung besteht. Wir tun dies mit dem berechtigten Interesse, Gebrauch von effektiven Marketingmaßnahmen zu machen und um zu klären, wie wir unsere Dienstleistungen zukünftig vermarkten und eine Kundenbeziehung mit Ihnen aufbauen können. Gleiches gilt für die Angabe, welche Website Sie an unsere verwiesen hat.
  3. Wenn Sie das Kontrollkästchen Neuigkeiten und Updates erhalten aktivieren, senden wir Ihnen E-Mails mit Informationen über unsere Expertise, unsere aktuelle Arbeit und relevante Technologietrends. Dazu bedürfen wir Ihrer Zustimmung, die Sie durch Aktivieren dieses Kontrollkästchens geben. Außerdem personalisieren wir diese E-Mails auf Grundlage der Informationen, die wir über Sie haben – z. B. dem Unternehmensbereich, in dem Sie tätig sind – sodass sie relevanter für Ihr Unternehmen und nützlicher für Sie sind.
  4. Außerdem können wir Ihre Kontaktinformationen, die wir von Ihnen über unsere Website oder per E-Mail erhalten haben, zusammen mit einigen öffentlich zugänglichen Informationen über Sie und Ihr Unternehmen für Marketinganalysen in unser CRM-System aufnehmen. Wir tun dies auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, das Profil unseres Kunden zu kennen sowie um Marktanalysen durchzuführen.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, indem Sie uns unter privacy(at)eleks.com eine entsprechende Mitteilung senden oder auf die Schaltfläche „Unsubscribe“ (Abmelden) unter jeder von uns erhaltenen E-Mail klicken.

Außerdem können Sie unserer Verarbeitungstätigkeit auf Basis unseres berechtigten Interesses jederzeit widersprechen und Ihre Daten aus sämtlichen unserer Systeme vollständig löschen lassen. Schreiben Sie uns einfach bezüglich Ihres Anliegens unter privacy(at)eleks.com.

In beiden Fällen werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, sobald wir Ihre Mitteilung in unserem Posteingang finden, was nicht länger als einen Werktag dauern sollte.

Bitte beachten Sie auch, dass wir den Rest Ihrer Daten nicht automatisch löschen, wenn Sie Ihre Einwilligung zum Direktmarketing durch Anklicken der Schaltfläche „Unsubscribe“ (Abmelden) widerrufen. Sie können uns jedoch auffordern, dies zu tun, indem Sie uns eine E-Mail an die oben genannte Adresse senden.

Welche Informationen verarbeiten wir?

Hier ist eine vollständige Liste der personenbezogenen Daten, die wir eventuell über Sie wissen möchten:

  • Ihren Namen
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • Das Unternehmen, in dem Sie arbeiten
  • Wo sich Ihr Unternehmen befindet
  • Ihre Stellenbezeichnung
  • Die Tatsache, dass Sie unsere Website besucht haben
  • Welche Website Sie auf eleks.com verwiesen hat
  • Ob Sie Marketingmaterial von unserer Website heruntergeladen haben
  • Ihre LinkedIn-Profiladresse

Hier können Sie mehr darüber lesen, woher wir diese Informationen erhalten.

Die meisten Informationen stammen direkt von Ihnen. Wir können eventuell einige Informationen hinzufügen, die nicht vertraulich sind, wie z. B. Ihre Stellenbezeichnung oder die Adresse Ihres LinkedIn-Profils, sofern Sie diese öffentlich zugänglich gemacht haben.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

ELEKS Group

Wir können Ihre Daten an unsere verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften weitergeben, die uns bei der Verarbeitung unterstützen können.

Dienstleister

Wir können Ihre Daten an Drittanbieter, Dienstleister, Auftragnehmer oder Vertreter weitergeben, die in unserem Namen Funktionen wie Website-Management, Hosting, technischen Support und Marketinganalysen wahrnehmen. Wir werden dafür Sorge tragen, dass diese sie ebenso gut schützen wie wir.

Wo werden Ihre Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden in der Ukraine verarbeitet und können in die EU oder die USA übermittelt werden. Dennoch sind Ihre Daten immer sicher und unter dem Schutz der DSGVO, unabhängig davon, wo sie verarbeitet werden. Weitere Informationen

Von dem Moment an, in dem wir Ihre Daten erhalten, behandeln wir sie so sicher, wie es die DSGVO verlangt. Wenn wir Ihre Daten innerhalb oder außerhalb unserer Gruppe übermitteln, verwenden wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen, wie z. B. Standardvertragsklauseln, damit personenbezogene Daten den Geltungsbereich der DSGVO nicht verlassen.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten löschen, sobald wir keine Notwendigkeit oder Rechtsgrundlage mehr haben, sie zu verarbeiten. Was bedeutet das? Weitere Informationen

  1. Wir werden Ihre Daten generell löschen, wenn wir eine entsprechende Anfrage von Ihnen erhalten. Wie Sie eine solche Anfrage stellen, erfahren Sie hier. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass wir nach dem Gesetz weiterhin zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichtet sind, werden wir Sie darüber informieren.
  2. In anderen Fällen werden wir Ihre Daten nicht „unbefristet“ speichern oder anderweitig verarbeiten. Wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben, werden diese aufbewahrt, solange wir mit Ihnen in einer Geschäftsbeziehung stehen. Wenn wir keine Geschäftsbeziehung mit Ihnen eingehen, werden Ihre Daten für eine begrenzte Zeit in unseren Systemen gespeichert, damit wir unsere Analysen durchgeführt können. In keinem Fall werden wir sie länger als 1 Jahr aufbewahren, wobei es sich um den Zeitraum handelt, der für die Kommunikation mit Ihrem Unternehmen als unserem potenziellen Kunden notwendig ist und nach dem wir Analysen als veraltet betrachten, sodass Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigt werden.

Bitte denken Sie daran, dass Sie uns jederzeit anweisen können, alle Informationen über Sie zu löschen, wie hier beschrieben.

Welche Rechte habe ich?

Wir behandeln alle unsere Besucher gleichberechtigt gemäß den Vorschriften der DSGVO, die derzeit als das fortschrittlichste und umfangreichste Datenschutzgesetz gilt.

Sie haben folgende Rechte (weitere Informationen):

  1. Das Recht auf Information
    Sie haben das Recht zu erfahren, was mit Ihren Daten geschieht.
  2. Das Recht auf Auskunft
    Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihnen die Informationen, die wir über Sie haben, zur Verfügung stellen.
  3. Das Recht auf Berichtigung
    Sie haben das Recht, uns zur Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten aufzufordern, wenn die von uns gespeicherten Informationen aus irgendeinem Grund unrichtig oder veraltet sind.
  4. Das Recht auf Löschung
    Sie haben das Recht, von uns die Löschung aller Ihrer Daten zu verlangen.
  5. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Sie haben das Recht, von uns die Einstellung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn unklar ist, ob wir Ihre Daten löschen müssen.
  6. Das Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre von uns verarbeiteten Daten mit Ihrer Einwilligung an einen anderen Datenverantwortlichen übermitteln. Dieses Recht gilt jedoch nicht im Falle einer Interaktion zwischen Ihnen und uns, da es nur dann gilt, wenn personenbezogene Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines Vertrages verarbeitet werden. Wir sind jedoch nur auf Ihre Einwilligung angewiesen, um Ihnen unsere Direktmarketing-Materialien zukommen zu lassen.
  7. Das Recht auf Widerspruch
    Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung aus berechtigtem Interesse zu widersprechen, wie hier beschrieben.
  8. Ihre Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung
    Sie haben das Recht, keiner Entscheidung zu unterliegen, die ausschließlich auf automatisierten Mitteln beruht, falls die Entscheidung eine rechtliche Wirkung auf Sie hat oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Wir tun jedoch nichts dergleichen.
  9. Das Recht, Ihre Einwilligung wie hier beschrieben zu widerrufen
  10. Das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen
    Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat, in dem Sie wohnen/arbeiten, oder bei der Polnischen Datenschutzbehörde zu beschweren.

Für weitere Informationen über Ihre Rechte und deren Ausübung empfehlen wir Ihnen, diese perfekte Ressource von der Europäischen Kommission zu Rate zu ziehen, die in vielen Sprachen verfügbar ist.

Erstellen Sie ein Profil über mich?

Wenn Sie einwilligt haben, Marketingmaterial von uns zu erhalten, verwenden wir die Informationen, die wir über Sie haben, wie in dieser Richtlinie beschrieben, um Ihnen relevantere Materialien zur Verfügung zu stellen. Das ist der gesamte Umfang unserer Profilerstellung.

Was ist mit Cookies?

Wenn Sie diese Richtlinie bis hierhin gelesen haben, finden wir, dass Sie sich einen leckeren Cookie verdient haben. Im Gegenzug glauben wir, dass wir es verdienen, einige dieser köstlichen Datenkrümel auf Ihrem Gerät zu speichern. Weitere Informationen

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen. Bei Ihren zukünftigen Besuchen auf dieser Website werden die im Cookie gespeicherten Informationen an die Website zurückgesendet. Auf diese Weise kann die Website Sie erkennen und ihren Inhalt an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Warum verwenden wir Cookies?

Grundsätzlich setzt fast jede Website einige Cookies auf Ihrem Gerät, es sei denn, Sie haben Cookies in Ihrem Browser blockiert.

Dies kann aus einigen Gründen geschehen.

  1. Funktionalität, wenn Cookies verwendet werden, um Ihr Nutzererlebnis auf Sie abzustimmen. Beispielsweise erlauben Cookies:
    • Es unserer Website, sich die Daten zu merken, die Sie beim Ausfüllen von Formularen angegeben haben – damit Sie dieselben Daten nicht mehrfach eingeben müssen.
    • Es Ihnen, Webseiten in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und LinkedIn zu teilen.
  2. Performance, wenn Cookies verwendet werden, um zu analysieren, wie Sie unsere Websites nutzen und um die Leistung der Websites zu überwachen. So können wir auftretende Probleme schnell identifizieren und beheben. Zum Beispiel verwenden wir Google Analytics-Cookies, um zu verfolgen, welche Seiten am beliebtesten sind und um uns zu „merken“, was ein Benutzer beim Besuch anderer Seiten auf der Website getan hat. Wir können Cookies auch verwenden, um Artikel oder Angebote hervorzuheben, von denen wir auf Grundlage Ihrer Nutzung unserer Website glauben, dass sie für Sie von Interesse sind.
  3. Werbung, wenn Cookies verwendet werden, um Sie mit unserer Werbung anzusprechen. Wir gestatten keine Werbung von Dritten auf unseren Websites, aber wir bewerben unsere Angebote und Dienstleistungen auf anderen Websites. Einige der Websites, auf denen wir werben, können Cookies verwenden, um Informationen über Angebote und Dienstleistungen zu speichern, an denen Sie beim Surfen im Internet Interesse gezeigt haben. Wenn Sie beispielsweise einige Artikel über Einzelhandelstechnologie auf den ELEKS-Websites lesen, könnte dies darauf hindeuten, dass Sie sich für dieses Thema interessieren. Die Informationen aus diesen Cookies ermöglichen es der Drittanbieter-Website, die für Sie am besten geeignete Werbung anzuzeigen.

Wie können Sie Cookies ablehnen und löschen?

Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Sie müssen jedoch keine Cookies akzeptieren und können die Verwendung von Cookies ablehnen oder blockieren sowie alle derzeit auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies löschen. Sie können herausfinden, wie Sie dies für Ihren speziellen Browser tun können, indem Sie im Menü Ihres Browsers auf „Hilfe“ klicken oder diese hilfreiche Ressource besuchen.

Sind meine Daten geschützt?

ELEKS Group ist nach ISO-27001 zertifiziert. Daher erlauben wir keine unzuverlässigen Praktiken im Zusammenhang mit der Sicherheit der Informationen, die wir handhaben. Folglich ergreifen wir alle geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, wie im Rahmen der DSGVO gefordert. Nachfolgend finden Sie Beispiele dafür, wie wir das tun. Weitere Informationen

  1. Alle unsere Mitarbeiter, Berater oder Empfänger Ihrer Daten sind zur Vertraulichkeit verpflichtet und nicht berechtigt, Ihre Daten für andere als die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke zu verarbeiten. Wir übernehmen die volle Verantwortung dafür.
  2. Wir befolgen die Richtlinie zur Informationssicherheit, die verbindlich ist und für alle unsere Berater, Auftragnehmer und alle sonstigen Personen gilt, die autorisierten Zugang zu Informationsressourcen haben können.
  3. Unsere Richtlinie zur Informationssicherheit gilt für alle Informationen, die auf physischen oder elektronischen Datenträgern gespeichert sind, sowie für jegliche Software und Hardware, die wir besitzen oder vorübergehend verwenden.
  4. Alle unsere Sicherheitspraktiken und -dokumente werden jährlich überprüft, von der Geschäftsleitung genehmigt und in der gesamten Gruppe umgesetzt sowie an alle unsere Mitarbeiter und Berater kommuniziert.
  5. Wir führen für alle unsere Mitarbeiter und Berater eine obligatorische Schulungen zum Thema Datenschutz und Sicherheit durch.
  6. Wir stellen sicher, dass Authentifizierungs- und Autorisierungskontrollen robust sind und ordnungsgemäß gehandhabt werden.
  7. Wir sammeln und analysieren kontinuierlich Daten über alle neuen und bestehenden Bedrohungen und Schwachstellen, aktuelle Angriffe auf andere Unternehmen sowie Informationen über die Wirksamkeit der bestehenden Sicherheitskontrollen.
  8. Unsere Server, Workstations und Internet-Gateway-Geräte werden regelmäßig mit den neuesten Antiviren-Definitionen aktualisiert, die einen Zero-Day-Anti-Malware-Schutz beinhalten.
  9. Wir führen jährlich eine Risikobewertung durch.

Sie haben noch Fragen?

Sie können uns unter privacy(at)eleks.com erreichen, wenn Sie:

  1. Mehr über den Schutz Ihrer Daten erfahren möchten
  2. Jegliche Art von Forderungen oder Anfragen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen möchten
  3. Uns mitteilen möchten, dass wir in Bezug auf eine bestimmte Datenschutzfrage falsch liegen
  4. Uns Ihre Gedanken darüber mitteilen möchten, wie wir unsere Datenschutzpraktiken verbessern können
  5. Einfach Langeweile haben und über Datenschutz reden möchten

Wir versprechen, dass wir antworten werden. Zumindest einmal, falls Sie wirklich nur Langeweile haben.

Kontakt
  • Wir benötigen Ihren Namen für die korrekte Ansprache
  • Wir benötigen Ihren Unternehmensnamen als Hintergrundinformation, um zu ermitteln, wie wir Ihnen helfen können
  • Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie hinsichtlich Ihrer Anfrage kontaktieren zu können
  • Wir benötigen Ihren Standort, um entscheiden zu können, welches unserer Büros für Sie zuständig ist
  • Akzeptierte Datentypen: jpg, gif, png, pdf, doc, docx, xls, xlsx, ppt, pptx, png.
(jpg, gif, png, pdf, doc, docx, xls, xlsx, ppt, pptx, PNG)

Wir speichern Ihre Daten in unserem CRM-System, um Sie kontaktieren zu können. Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wir sind zufrieden mit dem Know-how sowie der Arbeit, die ELEKS für uns geleistet hat. Wir haben zum Produkt, über dessen Design, den Funktionen sowie der Benutzerfreundlichkeit hervorragendes Feedback erhalten. Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit mit ELEKS, und wir können uns ganz sicher vorstellen, weitere Projekte mit ihnen durchzuführen.

Corentine Piette,
Manager, appygas